Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie eine Frage an uns? Rufen Sie uns jetzt an: +43 1234 56789

Basic-Check – durch ein,,Orientierungstool’’ zur passenden Ausbildung

Die Initiative den Basic-check an die luxemburgischen Gegebenheiten anzupassen und ihn kostenlos den Schülern der 5. Klasse des allgemeinen Sekundarunterrichts (ehemalige 9. Klasse) zur Verfügung zu stellen wurde gemeinsam von der Arbeitnehmerkammer und der Handwerkskammer ergriffen.

Alle Ausbildungen ansehen Entdecken Sie das Matching-Tool

Was ist der Basic-Check?

Der Basic-check ist ein neutrales Instrument das den Schülern hilft in voller Sachkenntnis die passende Ausbildung unter Lehrvertrag zu finden.

Der Basic-check ist eine berufsneutrale Eignungsprüfung, die das persönliche Fähigkeitsprofil der Schüler aufzeigt, als Hilfe zur Orientierung anzubieten. Der Basic-check prüft in zwei einheitlichen Eignungstests («STANDARD» und «PRAXIS») die Kenntnisse und Fähigkeiten der sehr heterogenen Niveaus in den verschiedenen Klassen der 5. Klasse des allgemeinen Sekundarunterrichts.

Der Basic-check ersetzt keinesfalls offizielle Zulassungskriterien. Nur schulische Ergebnisse sind entscheidend für den Zugang zur Berufsausbildung.

Was beinhaltet der Basic-Check?

Der Basic-check beinhaltet sprachliche, numerische, praktische und räumliche Denkaufgaben.

Standard Praxis

Basic-Check Standard = ESC und ESG (5G) und (5AD) und (5P)

Basic-Check Praxis = ESG (5AD) und (5P)

01. Erste Sprache: Deutsch

Dialoge, Leseverständnis, Grammatik und Übersetzungen

02. Zweite Sprache: Französisch

Dialoge, Leseverständnis, Grammatik und Übersetzungen

03. Dritte Sprache: Englisch

Dialoge, Leseverständnis, Grammatik und Übersetzungen

04. Denkaufgaben mit zwei- uns dreidimensionalen Inhalten (Vorstellungskraft)

Figurenreihen, Vorstellungsvermögen, Figuren erkennen, räumliche Vorstellung

05. Denkaufgaben mit Zahlen (Mathematik)

Algebra, Sachrechnen, Zahlenverständnis, Geometrie

06. Praktische Aufgaben

Logisches und praktisches Denken, Fehler und Gefahren

01. Erste Sprache: Deutsch

Dialoge, Leseverständnis, Grammatik und Übersetzungen

02. Zweite Sprache: Französisch

Dialoge, Leseverständnis, Grammatik und Übersetzungen

03. Denkaufgaben mit zwei- uns dreidimensionalen Inhalten (Vorstellungskraft)

Figurenreihen, Vorstellungsvermögen, Figuren erkennen, räumliche Vorstellung

04. Denkaufgaben mit Zahlen (Mathematik)

Zahlenverständnis

05. Praktische Aufgaben

Logisches und praktisches Denken, Fehler und GefahrenErste Sprache: Deutsch

Wie kann der Basic-Check den Schülern helfen?

Der Basic-Check hilft in voller Sachkenntnis die passende Ausbildung unter Lehrvertrag zu finden.

Um sicherzustellen, dass der Basic-Check Fähigkeiten objektiv, präzise und verlässlich misst, wird er regelmäßig von unabhängigen Experten überprüft.

Der Basic-Check wird als gültiges und normiertes Messverfahren eingestuft.

Für Schülerinnen und Schüler, stellt der Basic-Check ein wertvolles Orientierungsinstrument dar, bei der Auswahl einer Berufsausbildung.

Der Basic-Check ist, ergänzend zu den Schulresultaten, zu betrachten. Das persönliche Fähigkeitsprofil zeigt auf, ob der angehende Auszubildende, die nötigen Voraussetzungen für die Ausbildungen unter Lehrvertrag des jeweiligen Berufes mitbringt.

Unsere wertvollen Partner